Jagdhundeschule Schmuttertal

Peter Pachinger

Ausbildungszentrum
Jagd- und Begleithunde
Naturpark Augsburg Westliche Wälder
 

C - Vorbereitungskurs zur Jugendprüfung

 

vorbereitung-jugend-2014 vorbereitung-jugendpruefung1

In diesem Kurs, der in verschiedenen Zeitvarianten belegt werden kann, werden Hund und Führer intensiv auf die Jugendprüfung vorbereitet. Die Nasenarbeit des Hundes wird gefestigt. Die Feldsuche im Zusammenspiel mit dem Führer (Führigkeit) und das schulmäßige Heranführen an die Vorsteharbeit stehen im Übungsplan ganz oben. Eines der wichtigsten Fächer ist die Hasenspur. Hier werden Hund und Führer genauestens in der Vorgehensweise unterwiesen.

Es ist sehr wichtig wie der Hund durch den Führer auf der Prüfung vorgestellt wird. Ein gewisser Gehorsam wird bei dieser Anlagenprüfung auch vorausgesetzt und wird hier aufbauend auf den Junghundekurs gefestigt. Die Zeit im Frühjahr vor der Jugendprüfung ist sehr knapp bemessen, da die Vegetation in dieser Zeit nur spärlich ist. Darum wird der Kombikurs mit dem ersten Teil Grundkurs 1 im Herbst zuvor und der zweite Teil Aufbaukurs 2 kurz vor der Prüfung im Frühjahr dringend empfohlen.

 

C 1 / Wochenendkurs

  • Grundkurs 1 Donnerstag bis Samstag (12 Gruppenstunden) - Herbst
  • Teilnehmerzahl: Mindestens 4 / max. 7

Kursgebühr: auf Anfrage !

 

C 2 / Wochenendkurs

  • Aufbaukurs 2 Donnerstag bis Sonntag - ab Frühjahr
    (12Gruppenstunden)
  • Teilnehmerzahl: Mindestens 4 / max. 7

Kursgebühr: auf Anfrage !

 

C 3 / Kombikurs

  • Bestehend aus Grundkurs 1 und Aufbaukurs 2 (24 Gruppenstunden)

Kursgebühr: auf Anfrage !

C 4 / VJP Komplettkurs 2011

  • Bestehend aus Grundkurs 1 und Aufbaukurs 2 - Frühjahr
  • Donnerstag bis Sonntag (24 Gruppenstunden)
  • Teilnehmerzahl: Mindestens 4 / max.7

Kursgebühr: auf Anfrage !

© Jagdhundeschule Schmuttertal 2017 | info@jagdhundeschule-schmuttertal.de